Sie befinden sich hier: Schulanmeldung und Einschulung. Springe zu: Hauptnavigation, Bereichsnavigation, Direkt zum Inhalt, Startseite

Christoph - Graupner - Schule

Sie befinden sich hier: Startseite > Schule > Schulanmeldung/ Einschulung

Schulanmeldung und Einschulung

Aufnahme in die Christoph-Graupner-Schule finden Kinder und Jugendliche der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg (Ostkreis). Voraussetzung für die Beschulung in unserer Schule ist der Anspruch auf sonderpädagogische Förderung im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Dieser wird im Rahmen eines Entscheidungsverfahrens auf sonderpädagogische Förderung festgestellt. Ein Anspruch auf sonderpädagogische Förderung besteht, wenn Kinder und Jugendliche zur Gewährleistung ihrer körperlichen, sozialen und emotionalen sowie kognitiven Entwicklung in der Schule sonderpädagogischer Hilfen bedürfen. (vgl. Hessisches Schulgesetz § 49 Abs. 1).
Wünschen die Erziehungsberechtigten die Beschulung an der Christoph-Graupner-Schule erfolgt die Aufnahme nach ausführlicher Beratung auf der Grundlage von medizinischen Befunden, Kindergartenberichten und Gesprächen mit allen an der Erziehung des Kindes maßgeblich Beteiligten. Das staatliche Schulamt wird über die Aufnahme informiert.

Das Angebot eines Informationsnachmittags in der Zeit zwischen den Sommer- und Herbstferien stellt den Versuch dar, über den Weg der Einschulung und über die Förderinhalte sowie weitere Betreuungsangebote an der Christoph-Graupner-Schule selbst zu informieren.
Ein Kennenlerntag kurz vor den Sommerferien ermöglicht den ersten Kontakt zu den neuen Mitschülerinnen und Mitschülern und zur neuen Klassenleitung. Die Einschulung findet am zweiten Tag des beginnenden neuen Schuljahres im Rahmen einer Schulaufnahmefeier statt.

Adresse und Telefonnummer finden Sie auf der Startseite.


Lustige bunte Häuser, von Schülern gemalt Seitenanfang